Teammanagerbericht: SV Karow 96 II

Autor: Stefan Kaiser

10.11.2014

SC Borsigwalde II vs. SV Karow 96 II

Starker Auftritt bei Borsigwalde belohnt durch 3 Auswärtspunkte
Erneut mußten wir 4 Stammkräfte ersetzen die Verletzungsbedingt/Arbeitsbedingt ausfielen. So kam es das nur 12 Spieler zur Verfügung standen.
In den ersten 15 Min kamen wir nicht gut ins Spiel Borsigwalde entwickelte viel Druck und war auch in allen belangen Stärker. Verdient auch entsprechend die Führung in der 17 Min. als das Spiel auf Abseits nicht funktionierte. Jetzt wachten Wir auf und setzten alles um was Wir uns vorgenommen hatten. Es wurde agressiver gespielt die Abstände stimmten und das gute Passspiel sorgte für viel Gefahr vor dem Borsigwalder Tor. Folgerichtig das 1:1 in der 27.Minute durch D.Tsvetkov. Borsigwalde hatte zu diesem Zeitpunkt nichts entgegen zusetzen.
In der 2. Halbzeit versuchte Borsigwalde wieder mehr Druck zu Entwickeln konnte sich aber keine Torchancen erspielen. Meine Mannschaft versuchte es immer wieder durch frühes Anlaufen den Gegner zu fehlern zu Zwingen.
Einer führte in der 65 Min auch zum 2:1 durch L.Funk der eine maßgerechte Flanke eiskalt mit dem Kopf versenkte. Borsigwalde riskierte dann ab der 75 Min alles, konnte aber ausser durch einen gefährlichen Freißstoss den A.Netzmann stark parierte, uns nicht mehr in Gefahr bringen. Auch versäumten wir unsere Kontermöglichkeiten besser aus zuspielen.
Am Ende ist der Sieg verdient, weil wir unteranderem auch den größeren willen an den Tag legten.

Beste Spieler: aus einer Geschlossenen Mannschaftsleistung ragte D.Tsvetkov heraus.

Fazit:
Wir müssen zusehen unsere Konter besser auszuspielen damit es in den Schlußminuten nicht zu soviel Hektik kommt.

Stefan Kaiser


Kommentieren