Keine Tore im Duell der Aufsteiger – Berolina vergibt vor der Pause gute Chancen

03.03.2019

Berlin-Liga: SCC - Berolina Stralau

Es war eine Nullnummer, die dem SC Charlottenburg vor allem wegen der der ersten Halbzeit schmeichelte. Die Gäste waren vor der Pause die deutlich bessere Mannschaft – nur musste sich Berolina vorwerfen lassen, das klare Chancenverhältnis von 5:0 nicht in Treffer umgemünzt zu haben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 10)

Auch interessant

  • Erneute Gala von Sanid Sejdic
    Berlin-Liga: Sparta Lichtenberg - SCC
  • Füchse knöpfen Stern mit dem 1:1 einen Punkt ab, der aber eigentlich zu wenig ist
    Berlin-Liga: Füchse Berlin - Stern 1900