15.10.2017

Regionalliga: VSG Altglienicke - Nordhausen

Nach einer Stunde hatte Volkan Uluc genug gesehen, denn: „Der Versuch, mit schnellen Leuten wie Pichinot, Mickels oder Hägler hinter die Berliner Abwehrkette zu kommen, ist nie geglückt.“ Erst mit „Brecher“ Buval und einem nun am Flügel auftauenden Mickels übernahm der Gast recht deutlich das Kommando. Scholls Distanzschuss und Mickels Kopfball-Aufsetzer flogen noch über das Tor hinweg. Ein Buval-Volley wurde zum Eckball geblockt. Doch dann traf Buval nach Pichinots Linksflanke – und zum Spiel irgendwie passend – mit der Schulter ins Berliner Netz.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 42)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema