17.05.2020

Künftig 21 Berlin-Ligisten?

Berliner Fußball-Verband bereitet Saisonabbruch vor

In Berlin wird ein Abbruch der Saison immer wahrscheinlicher. Doch das letzte Wort haben immer noch die Vereine, die auf dem außerordentlichen Verbands­tag – voraussichtlich am 20. Juni – über die Zukunft der Saison 2019/20 entscheiden. Am Freitagabend positionierte sich das Präsidium des Berliner Fußball-Verbandes. „BFV bereitet Saisonabbruch 2019/20 vor“, heißt es in einer Erklärung. Hinsichtlich der Wertung der Saison favorisiert das Präsidium „mit deutlicher Mehrheit“ (Präsident Bernd Schultz) den aktuellen Tabellenstand mit Aufsteigern, aber ohne Absteiger. Bei einer ungleichen Anzahl an Spielen komme die Quotientenregel (Punkte dividiert durch Spiele) zur Anwendung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 21)

Kommentieren