06.06.2018

Hertha 06 verschafft sicht gute Ausgangsposition

Schütze des zwischenzeitlichen 1:0-Führungstreffers: Ergün Cakir (rotes Trikot). Archivfoto: JouLux

Hertha 06 hat sich im Kampf um den Klassenerhalt in der NOFV-Oberliga eine gute Ausgangsposition verschafft und den SV Einheit Kamenz im Relegations-Hinspiel mit 3:1 (0:0) bezwungen. Die CFC-Treffer erzielten Ergün Cakir (59.), Nico Donner (84.) und Demircan Dikmen (90.+3., Foulelfmeter). Carl-Christoph Labisch traf in der 79. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Das Rückspiel steigt am Sonntag in der Sömmeringstraße. Anpfiff: 14 Uhr.

Alles zum entscheidenden Rückspiel lesen Sie am kommenden Montag wie gewohnt in der Print-Ausgabe der "Fußball-Woche".

Kommentieren

Vermarktung: