09.02.2020

Berlin-Liga: Stern 1900 - TSV Rudow

Luca Rohr führt glänzend Regie

Foto: Hundt

In einer teilweise hochklassigen Berlin-Liga-Partie haben sich die „Sterner“ hochverdient den nächsten Heimsieg gesichert. Dabei fiel das Ergebnis eigentlich noch zu knapp aus, war doch die Überlegenheit der Hausherren sowohl nach Spielanteilen als auch nach Torchancen (13:4) glasklar.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 7)

Kommentieren