30.05.2018

Am 11. Juni: Die schönsten Orte zum WM-Schauen

Public Viewing während der WM 2014 im Stadion an der Alten Försterei. Foto: JouLux

In 15 Tagen wird die WM in Russland eröffnet. Mehr als vier Wochen lang wird dann auch Berlin im Zeichen des Weltturniers stehen. Vielleicht nicht ganz so intensiv wie bei der WM im eigenen Land im Sommer 2006, als jeden Tag die Sonne schien. Doch auch in diesem Jahr werden die Berliner und Brandenburger wieder in Scharen zum Public Viewing ins Freie ziehen. Wir, liebe Leser, wollen von Ihnen wissen, wo Sie die WM-Spiele verfolgen werden. Welche Location, welchen Biergarten, welchen öffentlichen Platz können Sie empfehlen? Schreiben Sie uns per E-Mail an info@fussball-woche.de oder per Brief an Fußball-Woche, Stichwort WM, Lützowstraße 102-104, 10789 Berlin. Die schönsten Tipps veröffentlichen wir in der Ausgabe Nr. 24 am 11. Juni, wenn unsere große WM-Beilage erscheint.

Kommentieren

Vermarktung: