13.10.2019

Pokal: 1. FC Novi Pazar - Berliner AK

Kahraman glänzt und trifft doppelt

Foto: Hundt

Wenn ein Landesligist zu Hause gegen einen Regionalligisten im Pokal antritt, liegt manchmal eine Überraschung in der Luft. Dieses Gefühl herrschte in der Begegnung zwischen Novi Pazar und dem Berliner AK ganze zwei Minuten – dann brachte BAK-Stürmer Pierre Merkel den Ball nach einer Flanke irgendwie mit dem Kopf im Tor unter und vergrub zunächst die Hoffnung auf eine gleichberechtigte Partie. Aber die Hausherren ließen sich von diesem Rückschlag nicht beeindrucken und waren in der Lage, spielerisch vor das Tor des Favoriten zu kommen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 42)

Kommentieren