22.03.2018

Futsal: Achtzehnvierundneunzig empfängt TSG Bretzenheim

Gelingt der Sprung ins Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft? 1894 und Dejan Kalan (am Ball), hier im Trikot von Kickers 1900, treffen am Sonnabend auf die TSG Bretzenheim. Foto: JouLux

Achtzehnvierundneunzig, Vizemeister der NOFV-Regionalliga, trifft am Sonnabend (19 Uhr, Sporthalle Charlottenburg) in der Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft auf die TSG Bretzenheim (Hessenliga). Den Sieger der Partie erwartet im Viertelfinale ein Heimspiel gegen den TSV Weilimdorf, ungeschlagener Meister der Regionalliga Süd. Spieltermin: 7./8. April.

Kommentieren

Vermarktung: